Previous Next

Wohnhausbrand in Burgfried

 

 

Zweiter Brandeinsatz für die Feuerwehr Gnas

Nachdem die Feuerwehren Gnas, Grabersdorf, Obergnas und Unterauersbach in der Nacht von Donnerstag auf Freitag bei einem Brand im Einsatz waren, standen die Florianis wenige Stunden später am Freitagvormittag im Ortsteil Burgfried erneut im Einsatz.

Um 09:28 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Wohnhausbrand gerufen. Nachbarn hatten Rauchaustritt aus den Fenstern eines Einfamilienhauses bemerkt, woraufhin sie die Einsatzkräfte alarmierten.

01

 

Über ein Fenster im Obergeschoß zum Brandherd im Erdgeschoß
Die Feuerwehrkräfte gelangten über ein Fenster im Obergeschoß in das Wohnhaus und entdeckten den Brandherd in einem Zimmer im Erdgeschoß. Insgesamt standen fünf Atemschutztrupps im Einsatz. Unterstützt wurden die örtlichen Feuerwehren vom Einsatzleitfahrzeug des Bereichsfeuerwehrverbandes Feldbach und der Feuerwehr St. Stefan i.R. mit dem Atemluftfüllkompressor.

Der Brand dürfte laut Polizei durch einen technischen Defekt in einer Verteilerleiste entstanden sein.

 


Foto: BFVFB/C. Karner