Previous Next

Katzenbergung aus 25 Metern Höhe

Jungkatze Elsa aus 25 Metern Höhe gerettet

Die MRAS-Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Gnas musste zur Unterstützung der Feuerwehr Baumgarten ausrücken, um einen Stubentiger aus 25 Meter Höhe zu retten.

04 03

 

Mehrere Stunden lang war die Freiwillige Feuerwehr Gnas mit einer MRAS-Gruppe (Menschenrettung und Absturzsicherung) am Freitagnachmittag und am Samstagvormittag (10. und 11.9.2021) bei einer Tierrettung in Baumgarten bei Gnas im Einsatz.

05 01

 

Jungkatze Elsa hatte sich auf einem 25 Meter hohen Baum verirrt und traute sich seit mittlerweile vier Tagen weder vor noch zurück. Da die Feuerwehrleiter nur 14 Meter hoch war, musste der letzte Weg für den zu Hilfe kommenden Feuerwehrmann gesichert über Äste geklettert werden.

02

 

Da Elsa jedoch am Freitagnachmittag nach mehren Stunden bereits so geschwächt war und sich am Baumwipfel schlafen legte, starteten die Einsatzkräfte Samstagfrüh einen zweiten Anlauf und konnten Samstagvormittag die Rettung erfolgreich abschließen.

 

📸Fotos: BFVFB/C. Karner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.