Previous Next

Unwettereinsatz-Tag 3

 Wie prognostiziert entluden sich heute den 26.08.2019 wieder heftige Gewitter in der Südoststeiermark. Für die Feuerwehr Gnas gingen in kurzer Zeit mehrere Notrufe fast zeitgleich bei der Leitstelle der Feuerwehr ein.
Wie auch schon am Samstag mussten die Gnaser Florianis zu einem Brandeinsatz nach einem Blitzschlag ausrücken. Ein Blitz hat in einem Schuppen eingeschlagen und einen Brand ausgelöst. Die Besitzer konnten bis zum Eintreffen der Feuerwehren den Brand mit einem Gartenschlauch unter Kontrolle halten und eine Brandausbreitung verhindern. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr kontrollierten das Betroffene Objekt mit der Wärmebildkamera und führten Nachlöscharbeiten durch. 

Aufgrund des Starkregens standen mehrere Straßen und Keller unter Wasser. Die Gemeindestraße und der Parkplatz des Einkaufszentrum Nord wurden überschwemmt und mussten von Schlamm gereinigt werden.


Danke an die Feuerwehrkameraden von der Feuerwehr Grabersdorf und der Feuerwehr Poppendorf für die Unterstützung.

uw 03   uw 02  uw 01