Previous Next

Vehrkersunfall Raninger Kreuzung

Bei einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto auf der L211, Gnaserstraße, ist am Freitagvormittag eine Person verletzt worden.
Auf der „Raninger Kreuzung“ stießen aus unbekannter Ursache ein Pkw und ein Motorrad zusammen. Das Motorrad wurde dabei in einen angrenzenden Acker geschleudert. Der Motorradfahrer erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt des Rettungshubschraubers „Christophorus 12“ vom Roten Kreuz ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr Gnas stand mit acht Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen im Einsatz und führte die Bergung der Unfallfahrzeuge durch.

01 02

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde der Verkehr durch den Straßenerhaltungsdienst Land Steiermark geregelt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.