Previous Next

290. Kommandantenprüfung

 Die 290. Kommandantenprüfung wurde am Dienstag, dem 3. Dezember 2019, unter dem Vorsitz von Landesfeuerwehrrat Johann Preihs, mit der zweiten Teilnehmergruppe komplettiert.
Zunächst musste vom Teilnehmerfeld die Onlineprüfung absolviert werden. Daran anschließend, aufgeteilt auf fünf Gruppen, wurde die mündliche Prüfung von einer Kommission abgenommen. Diese setzte sich aus Landesfeuerwehrrat Johann Preihs (BFwKDT Weiz), Landesfeuerwehrinspektor Bundesfeuerwehrrat Michael Miggitsch, OBR d.LFV Dipl. Ing. (FH) Gerhard Grain, BR d.LFV Ing. Josef Plank sowie BR d.F. Dipl. Ing. Herbert Hasenbichler von der Landesstelle für Brandverhütung zusammen. Für die Organisation und Betreuung der Kommandantenprüfung zeichnete OBI d.LFV Ing. Stephan Semler verantwortlich.
21 von 22 Prüfungsteilnehmern konnten die Prüfung positiv absolvieren und somit ihr Ziel erreichen.
Seitens der FF-Gnas legten die Kammeraden BI d.V. Christian Karner und LM d. S. Frederik Baller diese Prüfung, die als höchste und umfangreichste Ausbildung im Feuerwehrwesen gilt, ab.

kdt pruefung 2019 3  kdt pruefung 2019 9  kdt pruefung 2019 2 


Gratulation zur bestandenen Prüfung!

 

Text und Fotos: BR. V. Franz Fink